Dachdecker

Dachdecker2018-11-23T19:27:27+00:00
Klinker

Ihr Fachbetrieb für Dachdeckerarbeiten und Bedachungen

Dachdecker für Konzepte be der Gestaltung und Sanierung von Steildächern und Flachdächern sowie die Herstellung von Dachkonstruktionen.

Steildach

Beim Dachdecker  wird ein Steildach  ab einem Winkel von 22° bezeichnet, dabei werden die verschiedensten Werkstoffe von Tonziegeln und Betondachsteinen über Wellplatten und Bitumenschindeln bis hin zu Naturschiefer und Eternitplatten verwendet.

Die Steildächer gibt es in nachfolgenden Ausführungen:

  • Pfannendächer

Die wohl bekannteste Steildachdeckung, die vielseitige Möglichkeiten bietet, vor allem in der Dachform, der Kontur der Dachpfannen und der Farbauswahl.

  • Wellplatten

Existieren in verschiedenen Größen, Wellformaten und aus den Materialien Faserzement, Kunststoff sowie verzinktem Alublech.

  • Bitumenschindel

Ist ein sehr biegsames Material aus Bitumen mit Trägereinlage und farbiger Besplittung. Es wird in Doppeldeckung ausgeführt und ist auch für flachere Deckungen geeignet.

  • Schieferdächer

Strahlen Natürlichkeit aus. Vom alten Rom bis zur Moderne, Schiefer war und ist auf den Dächern dieser Welt zu Hause, vom Rechteckformat bis zum altdeutschen Schieferdach.

  • Metalldächer

Machen durch verschiedene Falz- und Profiliertechniken und der Benutzung diverser Materialien neue gestalterische Varianten möglich. Moderne Gestaltung, außergewöhnliche Dachformen (Tonnengewölbe) und dauerhaft dichte flache Eindeckungen sind möglich.

Flachdach

Flachdächer sind Dächer mit keiner oder einer geringen Neigung. Besonders geeignet ist die Verlegung von Bitumen-Schweißbahnen oder Dichtungsfolien. Mittlerweile sind Flachdächer nicht nur in gewerblichen Bauten, sondern auch im privaten Bauen zu finden. Sie sind äußerst sensibel hinsichtlich ihrer Ausführung. Einen guter Oberflächenschutz, Lichtelemente wie Kuppeln und DIN-gerechte Entwässerung sowie Notentwässerung werden geplant und fachgerecht eingebaut.

Die klare Form des Flachdaches ist charakteristisch für futuristische und zeitgenössische Gebäude. Weitergehende Gestaltungsmöglichkeiten bieten das Gründach, der Dachgarten oder auch die Installation von Lichtkuppeln oder Lichtbändern.

Dachkonstruktionen

Mit dem Begriff Dachkonstruktionen wird in Architektur und Bauwesen zumeist das Traggerüst eines Daches bezeichnet. Für die Herstellung von Dachkonstruktionen spielt für uns der Baustoff Holz die bedeutendste Rolle, insbesondere im Spektrum der beiden klassischen Varianten, dem Sparren- und dem Pfettendach.

Weitere Dachkonstruktionen:

  • Walm- und Satteldächer
  • Gaube
  • Dachaufstockung
  • Kaltüberdachungen
  • Balkone
  • Vordächer

Sie wünschen eine Beratung?

Gerne besichtigen wir Ihr Objekt und beraten Sie ausführlich vor Ort. Vereinbaren Sie einen Beratungstermin und lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot erstellen – oder besuchen Sie uns in unserer Ausstellung!

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie in unseren Filialen in Mönchengladbach oder Ulm begrüßen dürfen.

Wir nehmen uns Zeit für Ihre Wünsche und beantworten gerne Ihre Fragen.

Rufen Sie uns an und vereinbaren einen unverbindlichen Beratungstermin unter: 02161-9922480

Unsere Markenpartner

PCI
förch
Baumit
Braas
Isover
Rathscheck Schiefe
Henkel-Bautechnik
Brillux-Malerarbeiten
Knauf-Putzarbeiten
Velux-Dachfenster
Röben-Fassadenklinker,Dachziegel,Riemchen
Grohe-Badausstatung,Sanitär,Heizung,Badezimmer,Badsanierung,Badrenovierung
Wolf-Heizung, Heizungsbau Heizungsmodernisierung Heizungswartung Fußbodenheizung Badheizkörper Öl- und Gaskessel Reparaturdienst Heizung Gasinstallation (zugelassener Betrieb mit Gaskonzession)
Remmers-Sanierputz,Neubauabdichtung,Altbauabdichtung,Die Funktionsfähigkeit und Dauerhaftigkeit einer erdberührten Bauwerksabdichtung ist nicht alleine von der Auswahl der richtigen Abdichtungsprodukte abhängig sondern auch von der regelkonformen Planung und Ausführungen der Abdichtungsarbeiten. Für den Bereich der erdberührten Bauwerksabdichtung im Neubau steht dem Planern und Verarbeiter ab dem Sommer 2017 die neue DIN 18533 als Planungsgrundlage zur Verfügun, Vorbeugender Holzschutz Vorbeugen ist einfacher als Bekämpfen: Um Befall durch holzzerstörende Insekten oder Pilze nachhaltig zu vermeiden, bietet Remmers vorbeugend wirksame Holzschutzmittel, die sich über Jahrzehnte bewährt haben. Bekämpfender Holzschutz & Holzsanierung Ob im Dachstuhl oder an anderen Holzbauteilen - Insekten- und Schädlingsbefall kann die Holzstruktur langfristig und vollständig zerstören. Umso wichtiger ist es, schnellstmöglich zu handeln, wenn ein Befall festgestellt. Brandschutzsysteme für Holz Geprüfte Sicherheit mit Langzeitwirkung
Kalksandstein,Mauerwerk,Türstürze,Kalksandsteine werden für tragendes und nicht tragendes Mauerwerk vorwiegend für die Erstellung von Außen- und Innenwänden bei Wohngebäuden sowie Gewerbe-, Industrie- und landwirtschaftlichen Gebäuden verwendet. Für Bemessung und Ausführung von Mauerwerk gilt in Deutschland die Norm DIN EN 1996/NA.
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Zimmerei

Schließen